Klassenaktionen

1b Was bedeutet mir meine Familie

Die Klasse 1c beschäftigte sich 2 Wochen lang mit dem Thema "Familie". Bei der erstmaligen Anwendung der Methode "Ich - Du - Wir" kamen die Kinder zu erstaunlichen Feststellungen, die sie später im Sitzkreis mit vorher angefertigten Familienherzen wiedergaben.

 

Klasse 3c - Besuch des Theaterstücks "Peterchens Mondfahrt"

Am 30. November war es endlich so weit: Wir konnten in's Theater!

Nachdem wir uns in der Schule das erste Kapitel des Märchens "Peterchens Mondfahrt" bereits durchgelesen hatten und fleißig spekulierten, wie es denn weitergehen könnte in der Geschichte, ging unser Ausflug nach der Pause endlich los.

Gemeinsam mit Frau Kandziora und Frau Linder gingen wir bei schönstem Winterwetter und dem ersten Schnee zu Fuß in die Stadt Richtung Stadttheater. 

Dort angekommen wurden wir freundlich begrüßt und auf unsere Plätze begleitet. Es waren noch viele andere Kinder da, aber wir hatten einen optimalen Platz genau in der Mitte der Reihen bekommen und konnten so super auf die Bühne sehen und das Geschehen dort verfolgen.

Das Märchen von Gerdt Bassewitz wurde auf der Bühne mit viel Tanz und eindrucksvoller Musik als Erzählballett vom Ballettförderzentrum Nürnberg aufgeführt. Die Nachtfee führte durch die Geschichte vom fünfbeinigen Maikäfer Sumsemann und seinen Helfern Peterchen und Anneliese, die gemeinsam zum Mond fliegen, um das sechste Beinchen des Käfers zurückzuholen.

Auf dem Rückweg zur Schule machten wir noch am Weihnachtsmarkt Halt und konnten am ersten Tag der Eröffnung ein paar frische Waffeln und andere Leckereien genießen. Anschließend ging's etwas verschneit zurück ins Klassenzimmer und glücklich nach Hause. 

k 20171130 102542

Winterspaziergang in Richtung Stadttheater.

 

k 20171130 105234

Die Klasse 3C kurz vor Beginn des Theaterstücks. 

 

 

Klasse 3c - Wir bauen unsere eigenen Instrumente

Im Zuge des Musikunterrichts bauten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c ihre eigenen Instrumente.

Aus zwei Plastiklöfflen, dem gelben Innenstück eines Überraschungsseis und etwas Reis gestalteten die kleinen Musiker ihre eigene Rassel.

Individuell gestaltet wurden die Instrumente dann mit Washi-Tape, so bekam jedes Stück eine ganz persönlich Note.

 

k 20171123 112416 ba

Die fertigen Instrumente.

 

k 20171123 112600

Die stolzen Musiker.

 

Wandertag der Klassen 2b, 2c, 2d

Spiel und Spaß auf den Spielplätzen an der alten Stadtmauer

wandertag1

 

 

 

 

 

 

 

 

hp4b

 hp 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsamer Wandertag der 4. Klassen zum Piratenspielplatz.

 

 

 

"Sehen und sichtbar sein" - unter diesem Motto stand in dieser Woche der Verkehrserziehungsunterricht für die Schulanfänger der Albert-Schweitzer-Grundschule. Passend zu den bald dunkler werdenden Herbst- und Wintertagen erhielten die Kinder jetzt ihre Sicherheitswesten, mit denen sie jederzeit und für alle sichtbar sind im Straßenverkehr.

 2017 09 22 11.27.32