Schulprojekte

Ramadama

Am Donnerstag, den 19.04.2018 beteiligte sich die ganze Albert-Schweitzer-Schule an der Aktion „Ramadama“. Innerhalb von 1,5 Stunden reinigten die Klassen das Gebiet um ihre Schule herum. Dafür bekamen sie vorher Handschuhe ausgeteilt. Mit ihren Eimern zogen sie dann durch das Gelände und befreiten es von liegengelassenem Müll.

20180419 084620 Kopie

Nach getaner Arbeit wurden alle Helfer mit einer gesponserten Brotzeit in Form einer Breze und einem Fairtrade - Schokoriegel sowie einem neuen Geodreieck belohnt.